Terminvereinbarung: 01/393 10 20
oder Online

Softlaserbehandlung

Die Softlaserbehandlung ist eine Regulationstherapie. Die Laserstrahlen dringen in die Haut ein, stimulieren den Stoffwechsel der Zellen auf natürliche Weise und fördern so die Regeneration der Zellen.

Dies führt zu einer

  • Beschleunigung der Wundheilung
  • Schmerzlinderung
  • Durchblutungsförderung
  • Verminderung des Infektionsrisikos
  • Vermeidung von Heilungsstörungen

Die Behandlung ist vollkommen schmerzfrei und kann ohne lokale Betäubung durchgeführt werden. Das zu behandelnde Hautareal wird für eine bestimmte Zeit bestrahlt, die Behandlung selbst dauert dabei nur einigen Minuten. Die Häufigkeit der Bestrahlung variiert von 1 x täglich über 2-3 x die Woche bis 1 x wöchentlich. Die Soft Lasertherapie ist nebenwirkungsfrei.

Indikationen

  • Wundheilungsstörungen (Ulcera, Hämatome, Ödeme, frische und schlecht heilende Wunden)
  • Schmerzbehandlung (in Kombination mit Akupunktur / Laserung von Akupunkturpunkten/ Triggerpunkten)
  • Verbrennungen
  • Narbenbehandlung
  • Entzündungen aller Art
  • Herpes labialis (Fieberblasen)
  • Herpes zoster (Gürtelrose)
  • Prellungen, Zerrungen
  • Nervenschmerzen
  • Akupunktur (als schmerzloser Nadelersatz bei Kindern, schmerzempfindlichen Patienten)
single image